LS bauen mit Motto ?

Antworten
Benutzeravatar
Johi
Beiträge: 159
Registriert: So 24. Feb 2019, 11:21
Kontaktdaten:

LS bauen mit Motto ?

Beitrag von Johi »

hat noch jemand interesse an "Motto-Basteln" ???
gibts vorschläge ?

meine Motto-idee wäre: "wie gut kann günstig sein?"
Basteln ausschließlich mit den typischen verdächtigen ala: Dynavox, McGee, Dibeisi, Blow, Kenford, MHB/DYH und Rockwood.
ist das cool oder kacke? (rhetorisch :lol: )
ich denke man kann schon mal gucken was aus dem zeugs rauszuholen ist.
.....der beste Eimer kommt in die KT als "secret ultra low cheap trick for insider" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

bitte meinungen dazu bevor ich die 10 euro ausgebe.....

Oder eben irgendwas anderes ?? oder chassis motto: der geilste selbstbau Koax ??? oder oder oder ....

Johi
Benutzeravatar
hoschibill
Beiträge: 288
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 13:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: LS bauen mit Motto ?

Beitrag von hoschibill »

Moin Johi :)
Johi hat geschrieben: Fr 15. Mär 2019, 22:47meine Motto-idee wäre: "wie gut kann günstig sein?"
Basteln ausschließlich mit den typischen verdächtigen ala: Dynavox, McGee, Dibeisi, Blow, Kenford, MHB/DYH und Rockwood.
ist das cool oder kacke? (rhetorisch :lol: )
ich denke man kann schon mal gucken was aus dem zeugs rauszuholen ist.
Sowas in der Art machen wir gerade im DHF. Dynavox Battle. Hab' dafür 'n Dreiweger gebaut. Unter 70€ inkl. Gehäuse pro Seite. Und das geht wirklich anständig, auch unabhängig vom günstigen Preis. Macht durchaus mal Spaß.

Gruß Olli
20181118_195826.jpg
Gruß Olli

Spaß muss es machen :dance:
Antworten