Workshop

Georg_Meister
Beiträge: 103
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 14:55
Wohnort: Lemgo
Kontaktdaten:

Re: Workshop

Beitrag von Georg_Meister »

Würde ich gerne in Anspruch nehmen. Habe noch 6 Stück WE427 , deren Zustand unbekannt ist. Auch 6c45p möchte ich gerne messen.
Grüße aus Lemgo
Benutzeravatar
WolfgangL
Beiträge: 130
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 21:30
Wohnort: Velbert-Langenberg
Kontaktdaten:

Re: Workshopk

Beitrag von WolfgangL »

Ich hätte ein Paar D3A und E288CC zu messen.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
hoschibill
Beiträge: 288
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 13:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Workshop

Beitrag von hoschibill »

Hallo zusammen :)
Ein Workshop bei dem man praktisch lernen kann wie man einen Verstärker misst wäre großartig. Da wäre ich gerne dabei.

Gruß Olli
Gruß Olli

Spaß muss es machen :dance:
Benutzeravatar
Floh
Beiträge: 330
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 21:22

Re: Workshop

Beitrag von Floh »

Bernd und ich haben bei den letzten frickelfesten immer wieder mit einzelnen Personen Verstärker und phonos mit arta gemessen
und erklärt wie das geht.
muss aber sagen am besten wäre wenn interessierte ihr eigenes laptop und soundkarte mitbringen sollten
da es bei jeder soundkarte ein wenig anders ist und alles was man selbst mal gemacht hat behält man halt auch besser im kopf :)
Alles liebe
Floh
Birger
Beiträge: 88
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 14:40

Re: Workshop

Beitrag von Birger »

Also ich bin für alles zu haben :D
Wobei ich auch mehr der Praktiker, als der Theoretiker, bin ;)
Gruß Birger
Benutzeravatar
von dutch
Beiträge: 107
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:37

Re: Workshop

Beitrag von von dutch »

@ Floh und Birger:
Ich würde meinen Laptop mit Peripherie mitbringen und an dem WOrkshop zur Verstärkermessung mitmachen. das wäre klasse!

@Michi:
ich habe hier ein paar Röhren Typ 56 (aus meiner Vorstufe), die ich gerne mit zum Workshop bringen würde.
Viele Grüße Alex
Benutzeravatar
Johi
Beiträge: 159
Registriert: So 24. Feb 2019, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Workshop

Beitrag von Johi »

Hallo,

irgendwas übers Messen lernen an Verstärkern mit REW, ArtA oder was auch immer "USBsoundcard" - definitiv JA!
Finde ich sehr cool ! aber braucht man nicht auch ein oszi oder so ?

datt dingens hier (AB 600LX) würde ich zum Messen mal mitbringen.
ich hab auch noch ne irgend ne britische 4 kanal-Kiste rumstehen, die nicht läuft, vlt kann man auch Fehler "messen"?

http://www.abamps.com/pdfs/600lx-man.pdf

das ist aber jetzt alles "no tube" :handgestures-fingerscrossed:

johi
Benutzeravatar
BTBMichi
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 16:06
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Workshop

Beitrag von BTBMichi »

Ich wärme das nochmal auf.
Nehme einen unserer Röhtests mit und erkläre euch was zum Thema Röhrenmessen.
Ein paar Typen habe ich zur Kentniss genommen.
Gibts da noch weiteres zum Messen (damit ich einplanen kann, welche Adapterfassungen ich mitbringen soll)
Gibts evtl einen UPL (mit Monitor Erw.), HP, Audio Precision, etc. Spec Analyser mit Generator vor Ort ? Dann könnte man mal eine Spec zeigen...
Aw auf der frühe Vogel frisst den Wurm: Die späte Katze frisst den Vogel. :D
rogerjulien
Beiträge: 232
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 17:24
Kontaktdaten:

Re: Workshop

Beitrag von rogerjulien »

Hallo Michi,

ich habe einen kleinen Karton pl509 / 519.
Welche da schon aussortiert werden können würde mich interessieren.

dankend Roger
Heute die Welt, morgen das Sonnensystem.
Das Projekt schläft nie.
Hahnenwall
Beiträge: 87
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:49
Wohnort: Götzenkirchen in der Nähe von Kölle
Kontaktdaten:

Re: Workshop

Beitrag von Hahnenwall »

BTBMichi hat geschrieben: Fr 17. Mai 2019, 21:54 Ich wärme das nochmal auf.
Nehme einen unserer Röhtests mit und erkläre euch was zum Thema Röhrenmessen.
Ein paar Typen habe ich zur Kentniss genommen.
Gibts da noch weiteres zum Messen (damit ich einplanen kann, welche Adapterfassungen ich mitbringen soll)
Gibts evtl einen UPL (mit Monitor Erw.), HP, Audio Precision, etc. Spec Analyser mit Generator vor Ort ? Dann könnte man mal eine Spec zeigen...
Jou 4V, AL4 und AC2 sowie, RS-Röhren
LG
Ralf
alles unter 15“ ist Kopfhörer!
Antworten