Absage Frickelfest 2020

Benutzeravatar
.:hb:.
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 22:50

Absage Frickelfest 2020

Beitrag von .:hb:. » So 10. Mai 2020, 20:50

Liebe Frickler,
jetzt kommt das, von dem wir alle wussten dass es kommt, es aber nicht wahrhaben wollten:

Wir müssen das Frickelfest 2020 leider absagen.

Die Gründe dafür aufzuzählen ist müßig, wir kennen Sie alle nur zu gut. Der Betreiber des Klosters Ommerborn weiß bis jetzt noch nichts davon, das werden wir aber umgehend ändern. Ob es unter gegebenen Voraussetzungen Forderungen finanzieller Art geben wird ist ungewiss, aber nicht sehr wahrscheinlich.
Da uns die prekäre wirtschaftliche Lage gerade von Gastgewerbebetrieben natürlich bekannt ist, möchten wir unseren Holländern ein wenig unter die Arme greifen. Das heißt, dass wir ihnen die bereits im letzten Jahr geleistete Anzahlung für die diesjährige Klosternutzung in Höhe von 1500 Euro schenken möchten. Darüber hinaus haben wir einen „Spendentopf“ eingerichtet, dessen Erlös wir noch dazu packen wollen. Die Spendenseite findet ihr unter:

https://www.paypal.com/pools/c/8oRjB6fMkV

Das ist eine „kann“-Aktion, kein Muss. Es möge ein Jeder in den Topf werfen, was er für richtig hält. Dafür braucht‘s noch nicht mal einen PayPal-Account. Spender und Beträge bleiben anonym.

Wir sehen uns spätestens am 02. Juni 2021.

Euer Orga-Team: Floh, Holger, Jochen, Ralf und Wolfgang
Cheers: Holger

Benutzeravatar
hoschibill
Beiträge: 193
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 12:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von hoschibill » Mo 11. Mai 2020, 07:34

Moin zusammen :)
Die Absage war vorherzusehen. Alles gut. Die Spendenaktion finde ich 'ne gute Idee.
Gruß Olli

Spaß muss es machen :dance:

Benutzeravatar
HerrErnie
Beiträge: 119
Registriert: So 24. Feb 2019, 21:18
Wohnort: Lüdinghausen
Kontaktdaten:

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von HerrErnie » Mo 11. Mai 2020, 09:08

Moin,

ich schließe mich dem Olli mal an!

Einerseits sehr schade, da ich gerne mal wieder ein Bierchen mit ein paar anderen Bekloppten :o
getrunken hätte.
Andererseits habt ihr mir damit aber mein Entscheidungsfindungsproblem abgenommen. Ich war
mir bis zuletzt nicht sicher, ob ich denn ins Kloster gefahren wäre selbst wenn es dann erlaubt
gewesen wäre.

Und ausserdem sind es ja nur noch 387 Tage bis zum nächsten FF, wo ich doch mind. 388 Tage für die
Fertigstellung meines Projektes benötige :D Schon wieder Stress :lol:
Liebe Grüße,

Micha

Georg_Meister
Beiträge: 90
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 13:55
Wohnort: Lemgo
Kontaktdaten:

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von Georg_Meister » Mo 11. Mai 2020, 09:34

Schade, aber "nach dem Fest ist vor dem Fest".... Es wird bestimmt irgendwann wieder gehen, und es wird über das Jahr sicherlich lokale Treffen geben, wo der eine oder andere seinen Trieb - oder besser - "unser aller Trieb" - ausleben wird können.
Schön ist zuzusehen wie der Solidaritäts-Anzeiger beständig in die Höhe steigt... (Paypal-Betrag zur Unterstützung von Ommerborn)..

Grüße aus Lemgo

Olli
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 17:29
Wohnort: Salzgitter

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von Olli » Mo 11. Mai 2020, 17:13

Das Frickelfest stellt für mich - und ich denke ich sehe das so nicht alleine - den kulturellen Höhepunkt meines Jahres dar.

So ein Pech auch. Habe bis zuletzt immer noch gehofft .... Und das wo ich persönlich die erste Welle des Corona für alles halte - aber nicht für realistisch besorgniserregend. Okay, up to you, jeder hat seine eigenen Erfahrungswerte und Ansichten.

Die Idee mit der Spende finde ich ebenfalls prima

Allen eine gesunde Zeit, vermisse Euch jetzt schon ....

Olli

trio_de
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Apr 2019, 14:17
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von trio_de » Di 12. Mai 2020, 07:31

HerrErnie hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 09:08

Und ausserdem sind es ja nur noch 387 Tage bis zum nächsten FF, wo ich doch mind. 388 Tage für die
Fertigstellung meines Projektes benötige :D Schon wieder Stress :lol:
Hallo zusammen,

Micha schreibt, was ich auch gerade gedacht habe :D Die Absage ist natürlich sehr schade, aber ich wäre mit der Fertigstellung meines Projekts ebenfalls in arge Zeitnot geraten. Von wegen mehr Zeit und so: durch paralleles Homeschooling und Arbeiten habe ich in den letzten Wochen keine einzige Lötstelle gesetzt...obwohl ich sämtliche Bauteile vor mir liegen habe!

Euch alles Gute und bleibt weiterhin gesund und optimistisch!
Peter

Benutzeravatar
.:hb:.
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 22:50

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von .:hb:. » Mi 13. Mai 2020, 09:41

Die Reaktion auf unsere Absage aus dem Kloster Ommerborn wollen wir euch nicht vorenthalten:
Liebes Frickelfest-Team,

Wir verstehen sehr gut das das Frickelfest 2020 abgesagt wurde!

Wir sind sehr angetan von ihrer hilfe und Action!
Von so ein schönes initiative kann man eigentlich nur Träumen und ist dann auch herzerwärmend!

Bleibt alle gesund und wir sehen uns sehr gerne nächstes Jahr 1 bis 7 Juni 2021!
Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen, met vriendelijke groet, Kind regards,
Denian Nagels
Kloster Ommerborn
Cheers: Holger

Benutzeravatar
Doc Spuso
Beiträge: 93
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von Doc Spuso » Mi 13. Mai 2020, 10:59

sehr nett!
und das nächste Datum steht auch schon fest!

Halleluja!

Benutzeravatar
Doc Spuso
Beiträge: 93
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von Doc Spuso » Mi 13. Mai 2020, 11:03

Oh, Ihr seid klasse, fängt nächstes Mal schon am Di an, um den Ausfall in diesem Jahr ein wenig auszugleichen. Bin ich dabei! Wird auch dringend nötig, weil wir es sonst nie schaffen würden, alle zwischen den FF erschienenen Platten zu hören.

Das wird ein Fest!

Benutzeravatar
.:hb:.
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 22:50

Re: Absage Frickelfest 2020

Beitrag von .:hb:. » Mi 13. Mai 2020, 11:10

Der Dienstag ist unser Vorbereitungstag - ich bitte um Nachsicht ;)
Cheers: Holger

Antworten