Covid-19

Benutzeravatar
Poetry4me
Beiträge: 17
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 00:09
Wohnort: Bonn

Re: Covid-19

Beitrag von Poetry4me »

Ja, sorry das muss ich erst mal erklären.

Ich hatte meine Antwort geschrieben, da hatte ich den Thread "Covid-19" bis Ende Seite eins gelesen, also bis zu Jochen's Beitrag vom 5. März. In meinem Tran hatte ich völlig übersehen, dass es bereits sieben Seiten Antworten von Euch allen gab. Mit Blick auf das Datum dachte ich: MMmmhhh... zwei Wochen hat keiner was darauf geantwortet ... da muss mal einer den Anfang machen und eine erste Bemerkung zu einer gemeinsamen Kostenübernahme schreiben.

Außerdem musste ich an Folgendes denken: Falls der Niederländer Kosten auf uns abwälzen will, die er vielleicht nicht hatte, dann wollen wir sicher erst ein wenig mit im reden. Ich dachte halt, das Storno der Übernachtung ist der Löwenanteil, was möglicherweise nicht stimmt, wenn ich jetzt nachdenke.

Ich kann Ollis Reaktion voll verstehen. Meine Antwort liest sich nach all den anderen Antworten und nach etwas Reflexion wirklich knauserig und knickerig. Mein Fehler.

Um es klar zu machen: Alle Kosten, die einer von uns hatte, will ich bedingungslos vollständig mittragen.

Gruß Johannes

@Olli: Ich habe nach meinem Zivildienst noch "drangehängt" und neun Monate in einem Altenheim der Arbeiterwohlfahrt gearbeitet, als Pfleger auf Pflegestation, als Nachtwache an der Pforte, als Hausmeistergehilfe. Leichte Jobs sehen anders aus.
Benutzeravatar
hoschibill
Beiträge: 288
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 13:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Covid-19

Beitrag von hoschibill »

Alles klar, vielen Dank für die Erklärung. Gut, dass ich das nur falsch verstanden hatte. ;) :obscene-drinkingcheers: .

Bleibt gesund.
Gruß Olli

Spaß muss es machen :dance:
Benutzeravatar
Kondensator
Beiträge: 23
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 00:30
Wohnort: 73765 Neuhausen
Kontaktdaten:

Re: Covid-19

Beitrag von Kondensator »

Ich lasse euch natürlich auch nicht auf den Kosten sitzen. Das würde dazu führen das Ihr das Orgateam garantiert die Lust daran verliert weitere FF zu planen. Dem entgegenzuwirken hat für mich höchste Priorität. Ich hoffe da ziehen wir alle an einem Strang.
Bleibt gesund! :romance-heart:
Grüßle Tommes (Thomas)
Hahnenwall
Beiträge: 87
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:49
Wohnort: Götzenkirchen in der Nähe von Kölle
Kontaktdaten:

Re: Covid-19

Beitrag von Hahnenwall »

Lieber Holger, Orga-Team, (Michi) und meine Frickel-Brüder,
ich weiß nicht was ich schreiben soll. Mein erster Post seit vielen Wochen.
Bin seit Tagen im Homeoffice. Äußere mich nirgends zum Corona-Scheiß. Habe seit Tagen keinen Sozialen Kontakt. Frickele vor mich hin. Und jetzt steht die Absage vor der Tür.
Ich beteilige mich auf jeden Fall an die anfallenden Kosten. Wenn wir nicht jetzt zusammen stehen, wann dann?
Bleibt mir bitte alle gesund!
Ralf
alles unter 15“ ist Kopfhörer!
Benutzeravatar
roman_p
Beiträge: 24
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 14:37
Kontaktdaten:

Re: Covid-19

Beitrag von roman_p »

Hallo an alle,

ich muss mich jetzt auch dazu äußern. Ich bin auch in einem Kritis Unternehmen tätig, wir lagern und vertreiben Arzneimittel und das zu einem nicht unbeträchtigen Teil des deutschen Marktes.
Als solches machen wir schon einiges um die Versorgung von Arzneimitteln aufrecht zu erhalten. Aus diesem Grunde kann ich es nicht für mich und nicht für meine Firma verantworten das ich mich eventuell anstecke.
Ich glaube nach der momentanen Sachlage nicht, das wir bis dahin die Kuh vom Eis haben werden.

Natürlich werdet ihr auch meinerseits keine Forderung nach Rückzahlung bekommen worauf ihr dann sitzen bleiben würdet. Es ist immer noch UNSER ALLER Vernstaltung (Meine Sicht). Ihr tut uns allen einen Gefallen und einen Dienst indem ihr die Orga übernehmt.

Das FF ist im Jahr immer die Zeit, die ich wirklich nur für mich mache. Es bedeutet mir sehr viel und darum tut mir die Absage umso mehr weh.

Liebe Grüße
Roman
Benutzeravatar
broesel02
Beiträge: 42
Registriert: So 24. Feb 2019, 21:18

Re: Covid-19

Beitrag von broesel02 »

Ich bin der Überzeugung das wir das FF-2020 nicht zu dem geplanten Termin machen können. Wenn dadurch nun Kosten anfallen übernehme ich meinen Teil natürlich. Nicht gern weil ich lieber zu FF gekommen wäre aber natürlich weil ich diese Veranstaltung liebe. Und ich hoffe sehr daß wir uns alle zum FF 2021 treffen können!

Ich wünsche euch allen und mir auch daß wie nicht an Corvid 19 sterben. Bekommen werden wir es alle. Im hamlosen Fall über Impfung, warscheinlicher über einen unerkannten Übertrager. Ich bin über 60 Jahre alt und männlich. Damit schon mal für keinen harmlosen Infektionsverlauf vorgesehen. Ich rauche seit 30 Jahren nicht mehr, ich treibe Sport, ich habe keine Vorschädigungen. Ob das reicht? Wir wissen das nicht. Habe ich das Vielleicht schon gehabt? Dieses Jahr war mein Frühjahsgrippe so heftig wie noch nie. Ich habe pro Tag 1 kG abgenommen. Fünf Tage lang. War das schon Corvid-19?

Egal wie: Ich wünsche mir euch alle gesund wieder zu sehen!

Richard
RunT
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Mär 2019, 21:44

Re: Covid-19

Beitrag von RunT »

Hallo zusammen, liebes Orga-Team,

wenn das FF2020 aufgrund der aktuellen Regulatorik abgesagt werden muss, oder das Orgateam, oder wir alle zusammen mit Augenmaß entscheiden das FF dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen, seit euch meiner Unterstützung sicher! Soll heißen: Ich beteilige mich auf jeden Fall an den Kosten und unterstütze jede Maßnahme die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen (verhindern kann man es nicht).
Die Einschränkung der sozialen Kontakte ist erst der Anfang, weitere Maßnahmen und Konsequenzen werden folgen und einschneidend sein - für uns alle, nicht nur für uns Frickler durch die Absage unserer geliebten Veranstaltung.

Ich finde das alles sehr traurig und schade, aber wir sollten tatsächlich besonnen und mit gesundem Menschenverstand handeln.

cu

Thorsten
Benutzeravatar
ThomasF
Beiträge: 101
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 16:40
Kontaktdaten:

Re: Covid-19

Beitrag von ThomasF »

Ich hatte mich ja für dies Jahr beim FF abgemeldet.
(Warum / Wieso gehört nicht in diesen Thead)
Wenn da Beträge geteilt werden müssen könnt ihr auf mich zurückgreifen.

Corvid-19 schafft uns nicht!

Gruß
Thomas

PS
Bleibt Gesund
Benutzeravatar
veloplex
Beiträge: 96
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 17:18

Re: Covid-19

Beitrag von veloplex »

Hi,
da schließe ich mich (für dieses Jahr nicht angemeldet) Thomas an!

Gruß Christoph
...............BALD and BANKRUPT...............
Benutzeravatar
Barossi
Beiträge: 554
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:17
Wohnort: Kremperheide
Kontaktdaten:

Re: Covid-19

Beitrag von Barossi »

Die Menschheit verblödet. Ich glaube fast, dass es mehr Fake News zu diesem Thema gibt, als Covid 19 Tote.

Deshalb passt das ganz gut:

https://c.gmx.net/@334596250617774254/R ... 6934914561

Bleibt gesund!

LG Hauke
-------------------------------------------
Das Leben ist zu kurz für kleine Lautsprecher :D

Reibrad - SPU - Röhren - Hörner
Antworten